Gesundheit am Arbeitsplatz

Gesundheit am Arbeitsplatz.

Mehr als eine Floskel.

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Betriebliches Gesundheitsmangement (BGM)

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) ist eine moderne Unternehmensstrategie zur Verbesserung der Gesundheit am Arbeitsplatz. Dabei soll eine gesundheitliche Gestaltung der Arbeitsabläufe erreicht und Anreize für ein gesundheitsbewusstes Verhalten der Beschäftigten gesetzt werden. Alle Gesundheitspotentiale in Unternehmen und Organisation werden so gestärkt. 

Das BGM-Team kümmert sich um 

  • Bewegung
  • Entspannung
  • Stressreduzierung
  • Rücken
  • Ernährung
  • Arbeitsplatzgestaltung
  • Arbeitsplatzergonomie
  • uvm.

BGM ist ein laufender Prozess, der sukzessive alle Einrichtungen von Martha-Maria, alle Berufsgruppen und Arbeitsbereiche mit einbindet. Mitarbeitende haben die Möglichkeit, sich in den verschiedenen Gesundheitszirkeln persönlich zu beteiligen.
 

Sportlich, aktiv und ausgeglichen in der Martha-Maria-Gemeinschaft

An vielen unserer Standorte bieten wir für unsere Mitarbeitende individuelle Sport- und Fitnessangebote an. Darunter zählen beispielsweise

  • Firmenlauf B2Run
  • Walkinggruppen
  • Fußballmannschaften
  • wechselnde BGM-Angebote wie Yoga oder Rückenkurse
  • Massage-Liegen (StimaWell)
  • Kurse Physiotherapie (Standort Halle)
  • Raum der Stille
  • u. v. m.

 

Fit4Life & Business

In Zusammenarbeit mit dem Gesundheitspark Hohenfreudenstadt bieten wir unseren Mitarbeitenden ein exklusives viertägiges Gesundheitspräventionsprogramm in Theorie und Praxis an. 

  • Förderung eines positiven Gesundheitsbewusstseins
  • Motivierung zur gesunden, eigenverantwortlichen Lebensführung
  • Überwindung oder Verminderung von Risikofaktoren
  • Steigerung sozialer Kompetenzen
  • Erhöhung beruflicher Leistungsfähigkeit
  • Strategien zur Alltagsbewältigung

Die Teilnahme am Gesundheitsvorsorgeprogramm ist kostenfrei und wird mit einer 3,5 tägigen Dienstbefreiung unterstützt. 

Unterstützung gesucht

Unterstützen Sie unsere gemeinnützigen Projekte. Projekte kennenlernen

Die aufgerufene Seite kann in Ihrem Browser ### BROWSER ### leider nicht geöffnet werden

Leider wird die ### URL ### im ### BROWSER ### nicht ordungsgemäß angezeigt, sodass es zu Funktions- und Darstellungsfehlern kommt. Bitte öffnen Sie deswegen die Webseite in einem der folgenden Browsern: